IMMO-Expert GmbH

Norbert Sandner
Pasching Point 4
4061 Pasching

Tel.:  07229- 635410
Fax:  07229- 6354120
Mail: info@immo-expert-gmbh.at

 

IHRE ANSPRECHPARTNER

ZUM KONTAKFORMULAR

Town & Country in Social Media

Hausbau in Gmunden

Gmunden liegt im Bundesland Oberösterreich und ist eine am Nordufer des Trausees gelegene Stadt. Sie ist der Verwaltungsstandort des gleichnamigen Bezirks und somit Sitz der Bezirkshauptmannschaft. Als Zentrum des Gerichtsbezirks Gmunden beherbergt die Stadt das Bezirksgericht Gmunden. Die Stadtgemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Gmunden, Gmunden-Ort mit den Ortschaften Eck, Traunleiten und Ort, Schlagen, Tastlberg, Traundorf sowie Traunstein. Die Stadt ist als Herkunftsort der Gmundner Keramik mit ihrem charakteristischen weiß-grün geflammten Dekor bekannt. In diesem Gebiet leben heute etwa 13.000 Einwohner.

 

Das Gemeindegebiet Gmundens ist durch die Lage im Alpenvorland von zahlreichen Bergen umgeben. Die höchste Erhebung ist mit 1.691 Metern der Traunstein, welcher als Hausberg der Gmundner gilt und ein beliebter Wander- und Kletterberg ist.

 

Die erste Besiedlung des heutigen Stadtgebietes geht bis ins 5. Jahrhundert zurück. Es ist nicht genau bekannt, wann Gmunden von einem befestigten Markt zur Stadt wurde. Im Jahr 1278 feierte Gmunden die Stadterhebung.

 

Auch in der frühen Neuzeit blieb der Salzhandel die Lebensgrundlage der Stadt. Im Zuge des oberösterreichischen Bauernkrieges verschlechterte sich die wirtschaftliche Situation Gmundens immens, der Salzhandel konnte kaum aufrechterhalten werden und Plünderungen standen an der Tagesordnung.

 

Das Ende der Blüte des Salzhandels zeichnete sich am Anfang des 19. Jahrhunderts ab und es war deshalb wichtig, neue Einnahmequellen zu finden. Damit begann die Entwicklung Gmundens zur Kurstadt und die daraus hervorgehende legendäre Konkurrenz mit Bad Ischl. Gmunden wurde im Jahr 1862 zur Kurstadt ernannt.

 

Die dezentrale Landesausstellung unter dem Titel „Das Salzkammergut“ fand im Jahr 2008 im Schloss Ort in Gmunden statt. Daran beteiligten sich neben Gmunden elf weitere Gemeinden des Salzkammerguts. Für diese Ausstellung wurde das Kammerhofmuseum aus- bzw. umgebaut.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ Viermal geteilt; in Rot drei goldene Küflen, die mittlere größer, in Silber eine nach links gerichtete beladene goldene Salzzille, in Blau ein nach links schwimmender Fisch, in Gold drei fächerförmig angeordnete grüne Seeblätter und in Rot ein felsiger silberner Dreiberg.“

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Gmunden für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Gmunden auch zahlreiche Einrichtungen für die Bildung der Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt vier Volksschulen, eine Förderschule, drei Hauptschulen, eine Polytechnische Schule, das Gymnasium Ort, das BG/BRG Gmunden, das BRG Schloss Traunsee, die Handelakademie sowie zwei Berufsschulen zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Gmunden.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Gmunden besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Gmunden befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke wie z. B. das Landschloss und Seeschloss Ort- es ist die berühmteste Sehenswürdigkeit, zählt zu den ältesten Gebäuden des Salzkammergutes und war Drehort der Fernsehserie „Schlosshotel Orth“, die Villa Toscana- sie wurde zwischen 1870 und 1877 als Domizil der Großherzogin der Toskana, Maria Antonie von Neapel-Sizilien errichtet, das Schloss Cumberland aus dem 19. Jahrhundert, das Schloss Weyer- es beherbergt eine Dauerausstellung über Meißner Porzellan, der Salzträgerbrunnen auf dem Rinnholzplatz der Stadt- er ist der einzige Keramikbrunnen Österreichs, aus dem Trinkwasser vom „Heiligen Bründl“ fließt, das Stadttheater Gmunden, das Kammerhofgebäude mit dem Stadtmuseum- es wurde 1450 erbaut, der Gmundner Marktplatz mit dem Rathaus, die Stadtpfarrkirche mit dem Dreikönigsaltar und die Kapuzinerkirche- sie wurde im Jahr 1636 erbaut.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Gmunden innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in Gmunden sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Fixpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Fixpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.